Diversity, Equity & Inclusion (DEI)

Symbol DEI mit verschiedenen Formen

Ein Lehrgang für alle, die Vielfalt & Inklusion als entscheidende Kraft zur nachhaltigen Weiterentwicklung von Unternehmen & Organisationen nutzen möchten.

Zeitraum: November 2024 – Jänner 2025 | 3 Module à 2 Tage | Linz


Lehrgangsleitung: Katharina Ehrenmüller & Gerhard Wagner


Kosten:

Regulär: EUR 3.100,00

exkl. MwSt., inkl. Mittagessen & Unterlagen

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Du beschäftigst dich mit Nachhaltigkeit, CSR und ESG und möchtest deinen Blick für die soziale Dimension schärfen? Du willst Tools & Methoden kennenlernen, die die wirtschaftlichen Vorteile von DEI messbar machen und einen Business Case für das Thema entwickeln? Du möchtest erfahren, wie Vielfalt & Inklusion die Mitarbeiter*innen- Zufriedenheit und -Bindung im Unternehmen erhöhen?


Dann ist der Lehrgang “Diversity, Equity & Inclusion“ genau das Richtige für dich. Vielfalt ist mehr als ein Schlagwort – es ist eine wirtschaftliche Notwendigkeit. In einer Welt, die sich durch einen Mangel an Fachkräften, demografischen Wandel und zunehmende Komplexität auszeichnet, sind vielfältige Perspektiven unerlässlich, um innovative Lösungen zu entwickeln und eine bessere Zukunft für alle zu gestalten.

Arbeiten mit Postits

Take-Aways für die Teilnehmer*innen

In den drei Modulen des Lehrgangs 

  • Lernen die Teilnehmer*innen Grundlagen, Frameworks und Methoden kennen und bekommen die Möglichkeit, das Erlernte unmittelbar für die eigene berufliche Praxis anzuwenden
  • entwickeln wir gemeinsam einen Business Case für DEI entlang der individuellen Rahmenbedingungen der eigenen Organisation
  • betrachten wir DEI als Querschnittsthema und verschränken es mit den Themen ESG, Employee Lifecycle & Transformation
  • liefern wir Impulse für die aktive Weiterentwicklung des persönlichen Mindsets und der Unternehmenskultur und schaffen einen Rahmen für das Peer-to-Peer-Lernen der Teilnehmenden
  • befüllen wir den Methodenkoffer für die Bearbeitung und Weiterentwicklung der Themen Vielfalt & Inklusion in den Unternehmen und Organisationen der Teilnehmenden

“Vielfalt, Gleichbehandlung, Inklusion und ein Gefühl des Dazugehörens sind Herzensthemen für mich.
Im Rahmen des Lehrgangs wurde mir klar, dass diese Themen auch für die Kulturarbeit in Organisationen hochrelevant sind und wesentliche Elemente der Trans- formationsfähigkeit von Unternehmen darstellen
.“

Philipp Grill, Head of Transformation & Strategy Veritas Verlag

Termine

Der nächste Lehrgang startet im November 2024. Die insgesamt 3 Module finden an den nachfolgenden Terminen jeweils von 09:00–17:30 in Linz statt:

Modul 1: SETTING THE SCENE
Einführung, Grundlagen und Rahmenbedingungen
Montag, 04.11. + Dienstag, 05.11.2024, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 2: DEEP DIVE
Mindset, Perspektiven & Unterschiede
Montag, 09.12. + Dienstag, 10.12.2024, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 3: REALITY CHECK
Organisationsentwicklung, Transformation & Business Case Montag, 13.01. + Dienstag, 14.01.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Nicht die Vielfalt strengt uns an, sondern dass wir nicht gelernt haben, mit ihr umzugehen.

Wolf Lotter

Die Gruppe beim Lehrgang

Über die Lehrgangsleiter

Katharina Ehrenmüller ist Innovationsexpertin und begeistert von Design Thinking, Service Design – und allen Ansätzen, die die Kreativität von Menschen im Arbeitskontext nutzbar machen. Mit Neugier, Offenheit und Fingerspitzengefühl – aber auch mit einem umfangreichen Set an Frameworks, Methoden und Tools begleitet sie seit vielen Jahren Teams und Innovationsprozesse.

Als Gesellschafterin bei proactive hat Katharina die makefuture.today und das Ministerium für Neugier & Zukunftslust mitkonzipiert und -gegründet. Auch die Entwicklung von komplexen Innovations-Entwicklungsprogrammen und Learnings Journeys für Unternehmen gehört zu Katharinas Schwerpunkten.

Gerhard Wagner, MSc hat einen betriebswirtschaftlichen sowie sozioökonomischen Hintergrund mit Schwerpunkten in Diversitäts- und Gleichstellungsfragen. Als bekennender Feminist gründete er 2016 den Verein HeForShe Vienna und setzt sich seither als Keynote-Speaker, Impulsgeber und Autor für eine profeministische Rolle der Männer in der Gleichstellungsbewegung ein. Außerdem gewann er 2024 den den MINERVA Award als Diversity Leader.

Sein Engagement für Gleichstellung machte er auch zum Beruf. Nach einem Jahr im Dezernat Gender Mainstreaming der Stadt Wien erfolgte ein Wechsel in die Unternehmensberatung. Als Social Innovation Consultant bei Deloitte begleitete er Unternehmen zu unterschiedlichen Fragestellungen rund um die Themen Gleichstellung, Vielfalt & Inklusion. Seit Juli 2021 ist Gerhard Wagner Gender Balance und Diversitätsmanager in der Wiener Stadtwerke-Gruppe und treibt die Themen Vielfalt, Inklusion & Gleichstellung strategisch im Konzern voran. Eingebettet in die Abteilung Change Management und Unternehmenskultur ist die Bearbeitung der Themen von einer systemischen Change-Perspektive geprägt. Zudem ist er Gastlektor am Institut für Frauen- und Geschlechterforschung der Johannes Kepler Universität in Linz.

Portrait Katharina Ehrenmüller
Portrait Gerhard Wagner
Bildcredits: Felicitas Matern – feel image

Deine Investition

Die Kosten für den gesamten Lehrgang betragen EUR 3.100,00 zzgl. MwSt.

Die Seminarverpflegung (Mittagessen, Snacks, Getränke) sowie sämtliche Unterlagen sind im Lehrgangspreis inkludiert. Die Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmer*innen selbst zu tragen.

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Special

Als Teilnehmer*in an diesem Lehrgang kannst Du kostenlos an allen Transformation Talks teilnehmen, auch an jenen, die im Rahmen anderer Lehrgänge stattfinden. Die Transformation Talks finden immer abends von 18.30 bis 20.30 Uhr in Linz statt – inspirierende Expert*innen geben Einblicke in spannende Themen:
Moderation: Patrick Rammerstorfer & Katharina Ehrenmüller (proactive | makefuture.today)


Zur Anmeldung und bei Fragen zum Lehrgang kontaktieren Sie uns!