Unser Team

Unsere erfahrenen Expert*innen sind interdisziplinär, international, divers und aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmen.

Symbol

Unsere Arbeitsweise

Wenn sich das Äu­ße­re ei­ner Or­ga­ni­sa­ti­on wan­delt, muss sich auch das In­ne­re an­pas­sen.

Der Transformationsdruck ist für viele Organisationen groß. Dabei konzentrierten sich viele Transformations-Prozesse vor allem auf die äußere Dimension – also Strukturen, Prozesse, Skills. Damit Transformation aber erfolgreich gelingt, müssen äußere Veränderungen von einer inneren Entwicklung begleitet werden. Reife Organisationen brauchen reife Mitarbeiter*innen.

Wir unterstützen Organisationen dabei, die passenden Maßnahmen zu treffen und Rahmenbedingungen zu schaffen, damit Mitarbeiter*innen und Teams sich entwickeln und wachsen können. So, dass sie der immer komplexeren und dynamischeren Außenwelt, aber auch den Herausforderungen der Zukunft sicher, flexibel und kompetent begegnen können.

“Es braucht ein Fundament für agile Transformation, das aus individuellem Mindset und kollektiver Kultur gebaut ist.”

Patrick Rammerstorfer

Außerdem helfen wir Unternehmen, sich strukturell und organisatorisch an die künftigen Bedürfnisse anzupassen und damit ihre Veränderungsfähigkeit zu stärken. Wir stehen für höchste Beratungs- und Trainingsqualität und bringen so gemeinsam Menschen und Unternehmen immer einen wichtigen Schritt weiter.

Darstellung integrales Kompetenzmodell

Gelingende Transformationsprozesse schließen alle vier Quadranten mit ein.


Unsere Werte

neu­gie­rig, un­kon­ven­tio­nell,
groß­zü­gig, in­itia­tiv und re­spekt­voll

Wir glauben, dass Kultur und Werte nicht auf Papier, sondern in die Köpfe und Herzen der Menschen gehören. Dazu braucht es echte Begegnung und Beziehung zwischen Menschen und immer einen neugierigen und ganzheitlichen, systemischen Blick auf Zusammenhänge. Wir betrachten und begleiten Entwicklungsprozesse respektvoll, durchaus auch unkonventionell – und sehen diese immer als gemeinschaftlichen Prozess.

Wir teilen unsere Erfahrungen und unser Wissen großzügig mit unseren Kundinnen und Partnerinnen. Das ermöglicht ein gemeinsames Lernen auf vielen Ebenen.

Die Grundwerte von proactive – neu­gie­rig, un­kon­ven­tio­nell, groß­zü­gig, in­itia­tiv und re­spekt­voll – bestimmen die Art und Weise, wie wir arbeiten.


Unser Team

Patrick Rammerstorfer, MSc MBA

Co-Founder makefuture.today & proactive

Experte für Transformation, Leadership, Innovation
und Strategic Foresight

Patrick Rammerstorfer

mehr Infos

Patrick ist leidenschaftlicher Unternehmer seit bald drei Jahrzehnten. Bereits seit dem Jahr 2000 berät und begleitet er Organisationen.

Er hat Handelswissenschaften, Change Management und General Management studiert. Seine unersättliche Lernfreude und seine Begeisterung für Innovations- und Change-Themen haben ihn zu zahlreichen Aus- und Weiterbildungen im In- und Ausland geführt. Unter anderem bei Google, Institute for the Future, Strategyzer, Holacracy One, IDEO, oose, next U und bei systemischen Experten in Heidelberg, Wien, Berlin und Hamburg.

Heute gibt der Gründer von proactive sein Wissen und seine Leidenschaft u.a. in der Innovation Agent Academy weiter – die er mit Katharina Ehrenmüller gegründet hat. Außerdem unterrichtet Patrick aktuell Design Thinking am IMC der FH Krems sowie Digital Future Management und New Work an der FH St. Pölten.

Die nächste Idee ist bei Patrick immer nur einen Schritt entfernt: Nach der Mitgründung und Konzeption der NOVA ZONE – als idealen Ort für Innovation im Ökosystem der Linzer Tabakfabrik – war es ihm 2022 ein Anliegen, das “Ministerium für Neugier & Zukunftslust” ins Leben zu rufen.

Patrick interessiert sich sehr für Politik, gesellschaftlichen Wandel, Kunst, Design und Kultur. Zudem reist er sehr gerne und liebt gutes Essen und Trinken und ist darüber hinaus passionierter Motorsport- & Fußball-Fan und aktiver Sportler.


Mag. (FH) Katharina Ehrenmüller

Co-Founderin makefuture.today & proactive

Expertin für Transformation, Leadership
und Innovation

Katharina Ehrenmüller

mehr Infos

Katharina ist begeisterte Service Designerin und Innovationsexpertin. Mit Neugier, Offenheit und Fingerspitzengefühl – aber auch mit einem umfangreichen Set an Frameworks, Methoden und Tools begleitet sie seit vielen Jahren Teams und Innovationsprozesse.

Nach ihrem Studium an der FH für Tourismus Management Wien war sie als Mitarbeiterin der Außenhandelsstelle Casablanca/Marokko, als Project Coordinator bei Vienna International Hotels und als Projektmanagerin bei Brainds tätig.

Katharina ist seit 2012 Mitglied des internationalen Service Design Networks sowie des Service Design Chapters Austria, wo sie 2013 Mitglied des Boards ist. Sie unterrichtet aktuell an mehreren Hochschulen, unter anderem an der Donau Universität Krems, der IMC Fachhochschule Krems, der FH Burgenland und der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich.

Als Gesellschafterin bei proactive hat Katharina die Innovation Agent Academy und die NOVA ZONE mitkonzipiert und -gegründet. Auch die Entwicklung von komplexen Innovations-Entwicklungsprogrammen und Learnings Journeys für Unternehmen gehört zu Katharinas Schwerpunkten.

Katharina lässt sich gerne auf Reisen, von Kunst und dem Austausch mit den unterschiedlichsten Menschen inspirieren. Sie setzt sich mit hohem Verantwortungsbewusstsein für Nachhaltigkeit und Inklusion ein.


Jens Noll

Experte für Leadership, Verhaltensökonomie
und Transformation

mehr Infos

Jens Noll ist Experte zum Thema Behavioral Design & Verhaltensökonomie. Behavioral Design liegt Jens im Blut. Seine Mission ist es kreative Lösungen für herausfordernde Probleme zu entwickeln, diese erfolgreich zu implementieren und Wissen und Methodik weiter zu tragen.

Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit zählen Innovation & Digitalisierung, strategisches Marketing & Kundenidentität sowie Leadership & Verhaltensänderungen von Kund*innen und Mitarbeiter*innen.


Gerald Krenn

Experte für Transformation, Leadership
und Systemisch-agile Organisationsentwicklung

mehr Infos

Bei Gerald gibt’s kaum etwas von der Stange. Mit viel Erfahrung, Kreativität und Neugierde arbeitet er an den unterschiedlichsten Herausforderungen, fordert Perspektivenwechsel, geht unkonventionelle Wege  und setzt so konkrete Impulse. Am Wichtigsten ist ihm jedoch gemeinsame Werkstücke zu schaffen, um Strategien ins Leben zu bringen.

Er war über 30 Jahre in unterschiedlichsten Management-Rollen in der Finanzindustrie: Vertrieb, Marketing, Transformationsprojekten, Kundenmanagement und auch verantwortlich für strategischen Herausforderungen in Wien, Mailand und München tätig.  Er ist daher in vielen Themen Experte – aber am liebsten Allrounder mit dem Blick fürs Ganze. Er kennt die Routinen und Rituale in Organisationen und Konzernen aus seiner Rolle als Manager genauso, wie die externe Sicht als Berater. Die letzten Jahre absolvierte er unterschiedlichste Ausbildungen, wie z.B. am Syst Institut zum systemischen Berater, Systemische Organisationsberatung bei Trigon oder Co-Creation & Customer Experience Design bei den Chaospilots. 2022 gewann er mit der Begleitung eines ESG Projekts den Constantinus Award in der Kategorie: Human Resources, Ehtik & CSR.

Seine aktuellen Arbeitsschwerpunkte spiegeln seine vielfältigen Interessen wider: Schärfung & Weiterentwicklung von Vertriebsstrategien, konkrete Umsetzungsschritte in der digitalen Transformation, Sparringpartner & Berater für Customer Experience Bereiche, Employee Experience Management, Boxenstops & Facilitation für Leadership-Teams oder ESG/Nachhaltigkeit in die Herzen, Köpfe & Hände einer Organisation zu tragen. Und doch haben all diese Projekte und Initiativen mehrere Gemeinsamkeiten: Es wird immer mit Kund:innen, Führungskräften  und Mitarbeiter:innen an einer erfolgreichen Zukunft gearbeitet – ganz nach dem Motto: Sie wissen gar nicht, was Ihr Unternehmen alles weiß!

Wenn Gerald nicht arbeitet, verbringt er seine Zeit gerne mit Familie und Freunden bei Essen und gutem Wein, entdeckt auf Reisen neue Länder und Kulturen,  genießt den Winter auf Skier, den Sommer auf seinem Motorrad und in seinem Ferienhaus in Istrien.


Marcel Aberle

Experte für Stratetic Foresight,
Trend-und Zukunftsforscher

mehr Infos

Marcels Aberle berufliche Laufbahn ist durch seine intensive Beschäftigung mit verschiedenen Aspekten der Technologie, Innovation und Strategie gekennzeichnet. Mit einer zehnjährigen Erfahrung in der IT-Branche und als Gründer eines Start-Ups, ist er von einer tiefen Faszination für zeitgenössische Trends geleitet, die erhebliche Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft bewirken.

Als vielfach anerkannter Preisträger im Bereich Innovation leitete Marcel für dreieinhalb Jahre das Zukunftsinstitut in Österreich als Geschäftsführer. Dort entwickelte er unter anderem die Trend Canvas, ein Instrument, das Firmen dabei unterstützt, die Auswirkungen von Trends zu analysieren, Potenziale zu identifizieren und zukunftsorientierte Strategien zu entwickeln.


Gerhard Wagner

Experte für Diversity, Equity & Inclusion
und Transformation

mehr Infos

Gerhard hat einen betriebswirtschaftlichen sowie sozioökonomischen Hintergrund mit Schwerpunkten in Diversitäts- und Gleichstellungsfragen. Als bekennender Feminist gründete er 2016 den Verein HeForShe Vienna und setzt sich seither als Keynote-Speaker, Impulsgeber und Autor für eine profeministische Rolle der Männer in der Gleichstellungsbewegung ein.

Sein Engagement für Gleichstellung machte er auch zum Beruf. Nach einem Jahr im Dezernat Gender Mainstreaming der Stadt Wien erfolgte ein Wechsel in die Unternehmensberatung. Als Social Innovation Consultant bei Deloitte begleitete er Unternehmen zu unterschiedlichen Fragestellungen rund um die Themen Gleichstellung, Vielfalt & Inklusion. Seit Juli 2021 ist Gerhard Wagner Gender Balance und Diversitätsmanager in der Wiener Stadtwerke-Gruppe und treibt die Themen Vielfalt, Inklusion & Gleichstellung strategisch im Konzern voran. Eingebettet in die Abteilung Change Management und Unternehmenskultur ist die Bearbeitung der Themen von einer systemischen Change-Perspektive geprägt. Zudem ist er Gastlektor am Institut für Frauen- und Geschlechterforschung der Johannes Kepler Universität in Linz.

Gerhard interessiert sich für Politik, gesellschaftlichen Wandel und ist immer für ein spannendes Buch, schwarzen Kaffee und gutes Essen zu begeistern. Seit seiner Kindheit ist Gerhard ein passionierter Pokémon-Trainer und seit Kurzem auch leidenschaftlicher Bergdoktor-Fan.


Elisabeth Weber

Initiative & Community Management,
Marketing & Kommunikation und Projektmanagement

Elisabeth Weber

mehr Infos

Elisabeth ist leidenschaftliche Marketing- und Projektmanagerin. Zu ihren Hauptaufgaben zählen die Organisation und Kommunikation der verschiedenen Initiativen von proactive. Außerdem organisiert sie den Aufbau und die Entwicklung des Community-Managements.

Nach ihrem Studium an der FH Wiener Neustadt, Campus Wieselburg im Bereich Produktmarketing & Projektmanagement war sie als Customer Experience Managerin in digitalen Transformationsprojekten in KMUs und Konzernen im Einzelhandel sowie als Marketing- und Projektmanagerin im IT-Bereich tätig.

Elisabeth, oder auch gerne “Lisi” genannt, hat eine besondere Begeisterung für jegliche Marketing-Themen und bildet sich laufend im Bereich Social Media und Customer Centricity fort. Als Absolventin des Lehrgangs “Human Centered Innovation & Design Thinking” kennt sie die Methoden und Frameworks nicht nur als Anwenderin, sondern auch als Facilitatorin.

Als Expertin für die Initiativen von proactive, wozu u.a. makefuture.today und die Non-Profit Initiative des Ministeriums für Neugier & Zukunftslust gehören, entwickelt sie Kommunikationskonzepte, baut Kooperationen auf, verantwortet Kampagnen und ist Ansprechpartnerin für die Communities und Netzwerk-Partner.

In ihrer Freizeit lässt sich Elisabeth bei den verschiedensten Reisen inspirieren und hält die besonderen Momente in der Natur fotografisch fest. Sie setzt sich außerdem für die Themen Gleichberechtigung & Feminismus ein.


Du möchtest mehr zu unseren Angeboten erfahren oder uns bei einem Kaffee besser kennenlernen?

Symbol Kontakt