Innovation: From Idea to Impact

Ein Lehrgang für alle, die Unternehmen innovationsfähiger machen möchten und mehr Kreativität für sich und andere suchen.

Zeitraum: Oktober 2024 – April 2025 | 5 Module à 2 Tage | Linz


Lehrgangsleitung: Katharina Ehrenmüller & Patrick Rammerstorfer


Kosten:

Regulär: EUR 5.750,00

exkl. MwSt., inkl. Mittagessen & Unterlagen

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Du beschäftigst dich mit der Entwicklung von innovativen Produkten, Services und Geschäftsmodellen? Du möchtest verstehen, welchen Wettbewerbsvorteil es bringen kann, die Bedürfnisse der Zielgruppe in den Mittelpunkt zu stellen? Du willst Tools & Methoden kennenlernen, um Geschäftsmodelle zu entwickeln, die nicht nur ökonomisch, son- dern auch sozial und ökologisch nachhaltig sind?


Dann ist der Lehrgang “Innovation: From Idea to Impact“ genau das Richtige für dich. Die Entwicklungen in den letzten Jahren haben uns allen deutlich gemacht, dass wir wirtschaftlich, ökologisch und gesellschaftlich vor großen Herausforderungen stehen. Die Welt wird immer komplexer und stellt Individuen und Unternehmen vor immer neuen Herausforderungen. Innovationsfähigkeit, Kreativität und der klare Fokus auf die Kund*innenbedürfnisse sind wesentliche Erfolgsfaktoren, wenn es darum geht, eine neue Zukunft zu gestalten.

Gruppe beim Arbeiten mit Postits

Take-Aways für die Teilnehmer*innen

In den fünf Modulen des Lehrgangs 

  • vermitteln wir dir Ansätze, Prozesse, Frameworks und Methoden zu Innovation und Geschäftsmodell-Entwicklung in BANI-Umwelten
  • laden wir dich ein, deinen Blickwinkel und deine Perspektiven zu erweitern
  • steigerst du deine Kreativität bzw. zeigen wir dir, wie du diese aktivieren und noch besser einsetzen kannst
  • ermöglichen wir die aktive Weiterentwicklung deines persönlichen Innovator*innen-Mindsets

Meine Palette an Tools wurde definitiv erweitert – zusätzlich habe ich gelernt, kundenzentrierte Innovationsprozesse in Teams zu leiten. Ich empfehle den Lehrgang all jenen, die auf der Suche nach neuen Ideen, Inspirationen und Innovationsmethoden sind.“

Sabine Kleinhagauer, Review Development Leader IKEA Österreich

Termine

Der nächste Lehrgang startet im Oktober 2024. Die insgesamt fünf Module finden an den nachfolgenden Terminen jeweils von 09:00–17:30 in Linz statt:

Modul 1: BASICS & MINDSET FOR INNOVATION
Let’s all prepare for the shift
Montag, 21.10. + Dienstag, 22.10.2024, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 2: EXPLORE & UNDERSTAND
A new point of view
Montag, 18.11. + Dienstag, 19.11.2024, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 3: CREATE, IDEATE & PROTOTYPE
Develop & test better solutions
Montag, 20.01. + Dienstag, 21.01.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 4: SCALE & MONETIZE
Get traction
Montag, 03.03. + Dienstag, 04.03.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 5: IMPLEMENT & TRANSFORM
Bring innovation into the organization
Montag, 07.04. + Dienstag, 08.04.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

“That combination of thought and action defines creative confidence: the ability to come up with new ideas and the courage to try them out“

Tom Kelley

Gruppe beim Arbeiten mit Lego Serious Play

Über die Lehrgangsleiter

Katharina Ehrenmüller ist Innovationsexpertin und begeistert von Design Thinking, Service Design – und allen Ansätzen, die die Kreativität von Menschen im Arbeitskontext nutzbar machen. Mit Neugier, Offenheit und Fingerspitzengefühl – aber auch mit einem umfangreichen Set an Frameworks, Methoden und Tools begleitet sie seit vielen Jahren Teams und Innovationsprozesse.

Als Gesellschafterin bei proactive hat Katharina die makefuture.today und das Ministerium für Neugier & Zukunftslust mitkonzipiert und -gegründet. Auch die Entwicklung von komplexen Innovations-Entwicklungsprogrammen und Learnings Journeys für Unternehmen gehört zu Katharinas Schwerpunkten.

Patrick Rammerstorfer ist leidenschaftlicher Unternehmer seit bald drei Jahrzehnten. Bereits seit dem Jahr 2000 berät und begleitet er Organisationen. Er hat Handelswissenschaften, Change Management und General Management studiert.

Heute gibt der Gründer von proactive sein Wissen und seine Leidenschaft u.a. in den Lehrgängen von makefuture.today weiter. 2022 hat er außerdem gemeinsam mit Katharina Ehrenmüller das „Ministerium für Neugier & Zukunftslust” ins Leben gerufen, einen Non-Profit-Initiative für die Kultivierung von epistemischer Neugier in Wirtschaft und Gesellschaft und der damit einhergehenden Lust auf Zukunft.

Katharina und Patrick

Deine Investition

Die Kosten für den gesamten Lehrgang betragen EUR 5.750,00 zzgl. MwSt.

Die Seminarverpflegung (Mittagessen, Snacks, Getränke) sowie sämtliche Unterlagen sind im Lehrgangspreis inkludiert. Die Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmer*innen selbst zu tragen.

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Special

Als Teilnehmer*in an diesem Lehrgang kannst Du kostenlos an allen Transformation Talks teilnehmen, auch an jenen, die im Rahmen anderer Lehrgänge stattfinden. Die Transformation Talks finden immer abends von 18.30 bis 20.30 Uhr in Linz statt – inspirierende Expert*innen geben Einblicke in spannende Themen:
Moderation: Patrick Rammerstorfer & Katharina Ehrenmüller (proactive | makefuture.today)


Zur Anmeldung und bei Fragen zum Lehrgang kontaktieren Sie uns!

Diversity, Equity & Inclusion (DEI)

Ein Lehrgang für alle, die Vielfalt & Inklusion als entscheidende Kraft zur nachhaltigen Weiterentwicklung von Unternehmen & Organisationen nutzen möchten.

Zeitraum: November 2024 – Jänner 2025 | 3 Module à 2 Tage | Linz


Lehrgangsleitung: Katharina Ehrenmüller & Gerhard Wagner


Kosten:

Regulär: EUR 3.100,00

exkl. MwSt., inkl. Mittagessen & Unterlagen

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Du beschäftigst dich mit Nachhaltigkeit, CSR und ESG und möchtest deinen Blick für die soziale Dimension schärfen? Du willst Tools & Methoden kennenlernen, die die wirtschaftlichen Vorteile von DEI messbar machen und einen Business Case für das Thema entwickeln? Du möchtest erfahren, wie Vielfalt & Inklusion die Mitarbeiter*innen- Zufriedenheit und -Bindung im Unternehmen erhöhen?


Dann ist der Lehrgang “Diversity, Equity & Inclusion“ genau das Richtige für dich. Vielfalt ist mehr als ein Schlagwort – es ist eine wirtschaftliche Notwendigkeit. In einer Welt, die sich durch einen Mangel an Fachkräften, demografischen Wandel und zunehmende Komplexität auszeichnet, sind vielfältige Perspektiven unerlässlich, um innovative Lösungen zu entwickeln und eine bessere Zukunft für alle zu gestalten.

Arbeiten mit Postits

Take-Aways für die Teilnehmer*innen

In den drei Modulen des Lehrgangs 

  • Lernen die Teilnehmer*innen Grundlagen, Frameworks und Methoden kennen und bekommen die Möglichkeit, das Erlernte unmittelbar für die eigene berufliche Praxis anzuwenden
  • entwickeln wir gemeinsam einen Business Case für DEI entlang der individuellen Rahmenbedingungen der eigenen Organisation
  • betrachten wir DEI als Querschnittsthema und verschränken es mit den Themen ESG, Employee Lifecycle & Transformation
  • liefern wir Impulse für die aktive Weiterentwicklung des persönlichen Mindsets und der Unternehmenskultur und schaffen einen Rahmen für das Peer-to-Peer-Lernen der Teilnehmenden
  • befüllen wir den Methodenkoffer für die Bearbeitung und Weiterentwicklung der Themen Vielfalt & Inklusion in den Unternehmen und Organisationen der Teilnehmenden

“Vielfalt, Gleichbehandlung, Inklusion und ein Gefühl des Dazugehörens sind Herzensthemen für mich.
Im Rahmen des Lehrgangs wurde mir klar, dass diese Themen auch für die Kulturarbeit in Organisationen hochrelevant sind und wesentliche Elemente der Trans- formationsfähigkeit von Unternehmen darstellen
.“

Philipp Grill, Head of Transformation & Strategy Veritas Verlag

Termine

Der nächste Lehrgang startet im November 2024. Die insgesamt 3 Module finden an den nachfolgenden Terminen jeweils von 09:00–17:30 in Linz statt:

Modul 1: SETTING THE SCENE
Einführung, Grundlagen und Rahmenbedingungen
Montag, 04.11. + Dienstag, 05.11.2024, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 2: DEEP DIVE
Mindset, Perspektiven & Unterschiede
Montag, 09.12. + Dienstag, 10.12.2024, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 3: REALITY CHECK
Organisationsentwicklung, Transformation & Business Case Montag, 13.01. + Dienstag, 14.01.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Nicht die Vielfalt strengt uns an, sondern dass wir nicht gelernt haben, mit ihr umzugehen.

Wolf Lotter

Die Gruppe beim Lehrgang

Über die Lehrgangsleiter

Katharina Ehrenmüller ist Innovationsexpertin und begeistert von Design Thinking, Service Design – und allen Ansätzen, die die Kreativität von Menschen im Arbeitskontext nutzbar machen. Mit Neugier, Offenheit und Fingerspitzengefühl – aber auch mit einem umfangreichen Set an Frameworks, Methoden und Tools begleitet sie seit vielen Jahren Teams und Innovationsprozesse.

Als Gesellschafterin bei proactive hat Katharina die makefuture.today und das Ministerium für Neugier & Zukunftslust mitkonzipiert und -gegründet. Auch die Entwicklung von komplexen Innovations-Entwicklungsprogrammen und Learnings Journeys für Unternehmen gehört zu Katharinas Schwerpunkten.

Gerhard Wagner, MSc hat einen betriebswirtschaftlichen sowie sozioökonomischen Hintergrund mit Schwerpunkten in Diversitäts- und Gleichstellungsfragen. Als bekennender Feminist gründete er 2016 den Verein HeForShe Vienna und setzt sich seither als Keynote-Speaker, Impulsgeber und Autor für eine profeministische Rolle der Männer in der Gleichstellungsbewegung ein. Außerdem gewann er 2024 den den MINERVA Award als Diversity Leader.

Sein Engagement für Gleichstellung machte er auch zum Beruf. Nach einem Jahr im Dezernat Gender Mainstreaming der Stadt Wien erfolgte ein Wechsel in die Unternehmensberatung. Als Social Innovation Consultant bei Deloitte begleitete er Unternehmen zu unterschiedlichen Fragestellungen rund um die Themen Gleichstellung, Vielfalt & Inklusion. Seit Juli 2021 ist Gerhard Wagner Gender Balance und Diversitätsmanager in der Wiener Stadtwerke-Gruppe und treibt die Themen Vielfalt, Inklusion & Gleichstellung strategisch im Konzern voran. Eingebettet in die Abteilung Change Management und Unternehmenskultur ist die Bearbeitung der Themen von einer systemischen Change-Perspektive geprägt. Zudem ist er Gastlektor am Institut für Frauen- und Geschlechterforschung der Johannes Kepler Universität in Linz.

Portrait Katharina Ehrenmüller
Portrait Gerhard Wagner
Bildcredits: Felicitas Matern – feel image

Deine Investition

Die Kosten für den gesamten Lehrgang betragen EUR 3.100,00 zzgl. MwSt.

Die Seminarverpflegung (Mittagessen, Snacks, Getränke) sowie sämtliche Unterlagen sind im Lehrgangspreis inkludiert. Die Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmer*innen selbst zu tragen.

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Special

Als Teilnehmer*in an diesem Lehrgang kannst Du kostenlos an allen Transformation Talks teilnehmen, auch an jenen, die im Rahmen anderer Lehrgänge stattfinden. Die Transformation Talks finden immer abends von 18.30 bis 20.30 Uhr in Linz statt – inspirierende Expert*innen geben Einblicke in spannende Themen:
Moderation: Patrick Rammerstorfer & Katharina Ehrenmüller (proactive | makefuture.today)


Zur Anmeldung und bei Fragen zum Lehrgang kontaktieren Sie uns!

Agile Leadership & Transformation

Ein Lehrgang für angehende und erfahrene Führungskräfte, die sich mit zeitgemäßer Führung und gelingender Transformation auseinandersetzen möchten.

Zeitraum: November 2024 – April 2025 | 5 Module à 2 Tage | Linz


Lehrgangsleitung: Patrick Rammerstorfer & Jens Noll


Kosten:

Regulär: EUR 5.750,00

exkl. MwSt., inkl. Mittagessen & Unterlagen

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Du möchtest deine eigene Rolle als Leader*in in einem agilen Unternehmen (neu) definieren und ausfüllen? Dein Ziel ist es, nachhaltig zu gestalten und Veränderung voranzutreiben?


Dann ist der Lehrgang “Agile Leadership & Transformation“ genau das Richtige für dich. Die komplexen Herausforderungen und die enorme Geschwindigkeit, die von uns verlangt wird, lässt viele Menschen und Organisationen aus Unsicherheit und Sorge noch vehementer auf ihren Standpunkten beharren. Hier lauert natürlich Gefahr, denn Stillstand und Starre führen mittelfristig auch zu weniger Flexibilität im Denken und Handeln und damit zur Gefährdung der Zukunftsfähigkeit von Organisationen. Im Lehrgang beschäftigen wir uns mit der Frage, was Organisationen für eine nachhaltig erfolgreiche Transformation benötigen – und welche Art von Führung es heute und in Zukunft dafür braucht.

Gruppe am Arbeiten

Take-Aways für die Teilnehmer*innen

In den fünf Modulen des Lehrgangs 

  • arbeitest du proaktiv daran deine Haltung zu challengen und an der Weiterentwicklung hin zu einem offenen, agilen Mindset
  • lernst du Tools und Methoden aus dem Agile Leadership kennen und wendest diese praxisorientiert an
  • erfährst du, wie du Fantasie und Kreativität wertschöpfend zurück in die Organisation bringen kannst
  • kommst du von der Reaktion in die Aktion, um in Unternehmen auch in unsteten Zeiten die Zukunft gestalten zu können
  • entwickelst du praxisnah neue Visionen und Strategien und planst deren Umsetzung

“Spannende Impulse, praxisrelevante Expert*innen- Impulse und Teilnehmer*innen, die die Extrameile für eine bessere Zukunft gehen – diese Ausbildung ist einfach großartig.

Stipe Galic, Vice President Business Development North America TGW Logistics Group

Termine

Der nächste Lehrgang startet im November 2024. Die insgesamt fünf Module finden an den nachfolgenden Terminen jeweils von 09:00–17:30 in Linz statt:

Modul 1: MINDSET FOR AGILE LEADERSHIP
Grundlagen & Haltung für agile Führung
Montag, 11.11. + Dienstag, 12.11.2024, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 2: BEHAVIORAL TRANSFORMATION
Grundlagen Transformation & Verhaltensökonomie
Mittwoch, 11.12. + Donnerstag, 12.12.2024, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 3: AGILE STRATEGY & OKR
Strategische Entscheidungen & Agile Zielvereinbarungen
Montag, 27.01. + Dienstag, 28.01.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 4: AGILE FRAMEWORKS & METHODS
Umsetzung in der Praxis
Montag, 10.03. + Dienstag, 11.03.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 5: INCLUSIVE LEADERSHIP & MINDSET REVISITED
Die Rolle von Führung für Vielfalt & Inklusion, Reflexion der persönlichen Entwicklung
Dienstag, 22.04. + Mittwoch, 23.04.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Patrick Rammerstorfer im Lehrgang

Über die Lehrgangsleiter

Patrick Rammerstorfer ist leidenschaftlicher Unternehmer seit bald drei Jahrzehnten. Bereits seit dem Jahr 2000 berät und begleitet er Organisationen. Er hat Handelswissenschaften, Change Management und General Management studiert.

Heute gibt der Gründer von proactive sein Wissen und seine Leidenschaft u.a. in den Lehrgängen von makefuture.today weiter. 2022 hat er außerdem gemeinsam mit Katharina Ehrenmüller das „Ministerium für Neugier & Zukunftslust” ins Leben gerufen, einen Non-Profit-Initiative für die Kultivierung von epistemischer Neugier in Wirtschaft und Gesellschaft und der damit einhergehenden Lust auf Zukunft.

Jens Noll ist Experte zum Thema Behavioral Design & Verhaltensökonomie. Behavioral Design liegt Jens im Blut. Seine Mission ist es kreative Lösungen für herausfordernde Probleme zu entwickeln, diese erfolgreich zu implementieren und Wissen und Methodik weiter zu tragen. Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit zählen Innovation & Digitalisierung, strategisches Marketing & Kundenidentität sowie Leadership & Verhaltensänderungen von Kund*innen und Mitarbeiter*innen.

Portrait Patrick Rammerstorfer
Portrait Jens Noll

Deine Investition

Die Kosten für den gesamten Lehrgang betragen EUR 5.750,00 zzgl. MwSt.

Die Seminarverpflegung (Mittagessen, Snacks, Getränke) sowie sämtliche Unterlagen sind im Lehrgangspreis inkludiert. Die Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmer*innen selbst zu tragen.

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Special

Als Teilnehmer*in an diesem Lehrgang kannst Du kostenlos an allen Transformation Talks teilnehmen, auch an jenen, die im Rahmen anderer Lehrgänge stattfinden. Die Transformation Talks finden immer abends von 18.30 bis 20.30 Uhr in Linz statt – inspirierende Expert*innen geben Einblicke in spannende Themen:
Moderation: Patrick Rammerstorfer & Katharina Ehrenmüller (proactive | makefuture.today)


Zur Anmeldung und bei Fragen zum Lehrgang kontaktieren Sie uns!

Ein Lehrgang für alle, die ihre Handlungskompetenz für interne Change- & Organisationsentwicklungs-Vorhaben vertiefen möchten.

Zeitraum: Jänner 2025 – März 2025 | 3 Module à 2 Tage | Linz


Lehrgangsleitung: Katharina Ehrenmüller & Gerald Krenn


Kosten:

Regulär: EUR 3.100,00

exkl. MwSt., inkl. Mittagessen & Unterlagen

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Du möchtest mehr Sicherheit in der Gestaltung von Veränderungsprozessen entwickeln und deine persönliche Toolbox ausbauen? Du willst deine Kompetenz zur Intervention und Gestaltung von Veränderungsprozessen in der eigenen Organisation fördern?


Dann ist der Lehrgang “Systemisch-agile Organisationsentwicklung“ genau das Richtige für dich. In früheren Zeiten war Change immer ein Vorgang, der von Zeit zu Zeit als Projekt durchgeführt wurde. Heutzutage ist permanente Anpassung gefragt. Veränderung ist keine Sache von Projekten mehr, sondern unterliegt der ständigen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Die Kombination systemischer und agiler Ansätze ist eine Antwort auf aktuelle Herausforderungen von Organisationen. Durch die Verschränkung einer soliden Wissensbasis mit praxisbezogenen Tools schafft der Lehrgang einen unmittelbaren Bezug zu den Herausforderungen im Unternehmensalltag.

Gruppe am Arbeiten

Take-Aways für die Teilnehmer*innen

In den drei Modulen des Lehrgangs 

  • erlernst du die systemisch-agilen Grundlagen und entwickelst ein grundlegendes Verständnis wichtiger Konzepte und Begriffe der systemisch-agilen Organisationsentwicklung
  • entwickeln wir gemeinsam eine fundierte Methoden- und Design- Kompetenz für eine ganzheitliche Organisationsentwicklung
  • erweiterst du dein Verständnis darüber, wie Veränderungen in Organisationen in einem komplexen Umfeld funktionieren
  • erhöhen wir deine Handlungskompetenz, um maßgeschneiderte Entwicklungsprozesse in Organisationen ganzheitlich, systemisch und co-kreativ zu designen und durchzuführen
  • entwickeln wir gemeinsam Designs und ausgewählte Interventionstechniken zur Erweiterung der eigenen Handlungskompetenz für Projekte zur Organisationsentwicklung

Innovativ, kreativ, inspirierend, höchst qualitativ und abwechslungsreich! Ein zukunftsweisender Lehrgang, der Menschen und Unternehmen auf eine höhere Stufe bringt.“

Andrea Auer, Leitung Personal-, Organisationsentwicklung & Unternehmenskultur Hillebrand Bau

Termine

Der nächste Lehrgang startet im Oktober 2024. Die insgesamt fünf Module finden an den nachfolgenden Terminen jeweils von 09:00–17:30 in Linz statt:

Modul 1: SYSTEMISCH-AGILE GRUNDLAGEN
Transformation & Kultur gestalten
Mittwoch, 29.01. + Donnerstag, 30.01.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 2: PROZESSGESTALTUNG & ROLLEN IM PROZESS
Veränderungsprozesse wirksam konzipieren und begleiten
Montag, 24.02. + Dienstag, 25.02.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 3: OE-DESIGN IN DER PRAXIS
Entwicklung von Projekt- und Interventionsarchitekturen
Montag, 24.03. + Dienstag, 25.03.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

In times of change the greatest danger is to act with yesterday’s logic.

Peter Drucker

Lego Serious Play

Über die Lehrgangsleiter

Katharina Ehrenmüller ist Innovationsexpertin und begeistert von Design Thinking, Service Design – und allen Ansätzen, die die Kreativität von Menschen im Arbeitskontext nutzbar machen. Mit Neugier, Offenheit und Fingerspitzengefühl – aber auch mit einem umfangreichen Set an Frameworks, Methoden und Tools begleitet sie seit vielen Jahren Teams und Innovationsprozesse.

Als Gesellschafterin bei proactive hat Katharina die makefuture.today und das Ministerium für Neugier & Zukunftslust mitkonzipiert und -gegründet. Auch die Entwicklung von komplexen Innovations-Entwicklungsprogrammen und Learnings Journeys für Unternehmen gehört zu Katharinas Schwerpunkten.

Gerald Krenn arbeitet mit viel Erfahrung, Kreativität und Neugierde an den unterschiedlichsten Herausforderungen, fordert Perspektivenwechsel, geht unkonventionelle Wege und setzt so konkrete Impulse. Am Wichtigsten ist ihm jedoch gemeinsame Werkstücke zu schaffen, um Strategien ins Leben zu bringen.

Er war über 30 Jahre in unterschiedlichsten Management-Rollen in der Finanzindustrie: Vertrieb, Marketing, Transformationsprojekten, Kundenmanagement und auch verantwortlich für strategischen Herausforderungen in Wien, Mailand und München tätig. Er ist daher in vielen Themen Experte – aber am liebsten Allrounder mit dem Blick fürs Ganze. Er kennt die Routinen und Rituale in Organisationen und Konzernen aus seiner Rolle als Manager genauso, wie die externe Sicht als Berater. Die letzten Jahre absolvierte er unterschiedlichste Ausbildungen, wie z.B. am Syst Institut zum systemischen Berater, Systemische Organisationsberatung bei Trigon oder Co-Creation & Customer Experience Design bei den Chaospilots. 2022 gewann er mit der Begleitung eines ESG Projekts den Constantinus Award in der Kategorie: Human Resources, Ehtik & CSR.

Portrait Katharina Ehrenmüller
Portrait Gerald Krenn

Deine Investition

Die Kosten für den gesamten Lehrgang betragen EUR 3.100,00 zzgl. MwSt.

Die Seminarverpflegung (Mittagessen, Snacks, Getränke) sowie sämtliche Unterlagen sind im Lehrgangspreis inkludiert. Die Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmer*innen selbst zu tragen.

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Special

Als Teilnehmer*in an diesem Lehrgang kannst Du kostenlos an allen Transformation Talks teilnehmen, auch an jenen, die im Rahmen anderer Lehrgänge stattfinden. Die Transformation Talks finden immer abends von 18.30 bis 20.30 Uhr in Linz statt – inspirierende Expert*innen geben Einblicke in spannende Themen:
Moderation: Patrick Rammerstorfer & Katharina Ehrenmüller (proactive | makefuture.today)


Zur Anmeldung und bei Fragen zum Lehrgang kontaktieren Sie uns!

Foresight
Future Business
Models

Ein Lehrgang für alle, die sich professionell mit Zukunft auseinandersetzen wollen – von Trends über Szenarien hin zu zukünftigen Geschäftsmodellen.

Zeitraum: März 2025 – Oktober 2025 | 5 Module à 2 Tage | Linz


Lehrgangsleitung: Patrick Rammerstorfer & Marcel Aberle


Kosten:

Regulär: EUR 5.750,00

exkl. MwSt., inkl. Mittagessen & Unterlagen

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Du möchtest dein Unternehmen proaktiv und zukunftsorientiert gestalten? Du möchtest verstehen, was es braucht, um auf strategische Weise mit Zukünften zu arbeiten? Du bist auf der Suche nach neuen Im- pulsen für die Gestaltung von Innovations-Suchfeldern?


Dann ist der Lehrgang “Foresight & Future Business Models“ genau das Richtige für dich. An eine lineare Zukunft zu glauben ist heutzu- tage schon fast naiv, wissen wir doch nicht einmal genau, was in einem halben Jahr sein wird. Beim Framework „Foresight“ geht es natürlich nicht darum, die Zukunft vorherzusagen. Vielmehr sollen verschiedene, alternative Zukünfte einer Organisation entwickelt werden. Im Lehrgang lernst du, wie man mit bewährten Tools und Methoden aus dem Foresight-Framework, der Zukunftsforschung und artverwandten Disziplinen relevante Trends und Perspektiven identifiziert, Szenarien ins Leben bringt und diese in erfolgsversprechende Geschäftsmodelle übersetzt.

Gruppe am Arbeiten im Kreis

Take-Aways für die Teilnehmer*innen

In den fünf Modulen des Lehrgangs 

  • entwickeln wir ein gemeinsames Foresight-Mindset
  • lernst du, den Wert von Technologieprognosen und -bewertungen zu verstehen
  • beschäftigen wir uns mit Ansätzen von organisations- übergreifendem Foresight
  • erfährst du, wie man Strategic Foresight im Unternehmen einführt und etabliert
  • entwickeln wir unterschiedliche Szenarien für mögliche Zukünfte basierend auf Trends, technologischen Entwicklungen und weiteren Faktoren
  • beschäftigst du dich mit der Entwicklung von zukunfts- trächtigen Geschäftsmodellen

Der Lehrgang ist eine unverzichtbare Ressource für Entscheidungsträger*innen, da er die notwendigen Fähigkeiten vermittelt, um aus aktuellen Veränderungen und Trends valide Zukunftsbilder zu entwickeln, die Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen.“

Andreas Lovric, Head of LIWEST nextLAB – Innovationsmanagement

Termine

Der nächste Lehrgang startet im März 2025. Die insgesamt fünf Module finden an den nachfolgenden Terminen jeweils von 09:00–17:30 in Linz statt:

Modul 1: FORESIGHT MINDSET
Grundlagen & Haltung
Montag, 17.03. + Dienstag, 18.03.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 2: WORKING WITH TRENDS
Arbeiten mit Trends & Entwicklungen
Montag, 28.04. + Dienstag, 29.04.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 3: SCENARIOS, NARRATIVES & ARTEFACTS
Szenarien aufbauen, Narrative entwickeln & Artefakte kreieren Dienstag, 10.06. + Mittwoch, 11.06.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 4: FUTURE BUSINESS MODELS
Zukunftsfähige Geschäftsmodelle entwickeln
Montag, 15.09. + Dienstag, 16.09.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Modul 5: IMPLEMENTING FORESIGHT & MINDSET REVISITED
Umsetzung in der Praxis, Reflexion der persönlichen Entwicklung Montag, 13.10. + Dienstag, 14.10.2025, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr

Any statement about the future should at first seem ridiculous.

Dr. Jim Dator

Arbeiten mit Lego Serious Play

Über die Lehrgangsleiter

Patrick Rammerstorfer ist leidenschaftlicher Unternehmer seit bald drei Jahrzehnten. Bereits seit dem Jahr 2000 berät und begleitet er Organisationen. Er hat Handelswissenschaften, Change Management und General Management studiert.

Heute gibt der Gründer von proactive sein Wissen und seine Leidenschaft u.a. in den Lehrgängen von makefuture.today weiter. 2022 hat er außerdem gemeinsam mit Katharina Ehrenmüller das „Ministerium für Neugier & Zukunftslust” ins Leben gerufen, einen Non-Profit-Initiative für die Kultivierung von epistemischer Neugier in Wirtschaft und Gesellschaft und der damit einhergehenden Lust auf Zukunft.

Marcels Aberle berufliche Laufbahn ist durch seine intensive Beschäftigung mit verschiedenen Aspekten der Technologie, Innovation und Strategie gekennzeichnet. Mit einer zehnjährigen Erfahrung in der IT-Branche und als Gründer eines Start-Ups, ist er von einer tiefen Faszination für zeitgenössische Trends geleitet, die erhebliche Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft bewirken.

Als vielfach anerkannter Preisträger im Bereich Innovation leitete Marcel für dreieinhalb Jahre das Zukunftsinstitut in Österreich als Geschäftsführer. Dort entwickelte er unter anderem die Trend Canvas, ein Instrument, das Firmen dabei unterstützt, die Auswirkungen von Trends zu analysieren, Potenziale zu identifizieren und zukunftsorientierte Strategien zu entwickeln.

Marcel Aberle & Patrick Rammerstorfer

Deine Investition

Die Kosten für den gesamten Lehrgang betragen EUR 5.750,00 zzgl. MwSt.

Die Seminarverpflegung (Mittagessen, Snacks, Getränke) sowie sämtliche Unterlagen sind im Lehrgangspreis inkludiert. Die Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmer*innen selbst zu tragen.

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Special

Als Teilnehmer*in an diesem Lehrgang kannst Du kostenlos an allen Transformation Talks teilnehmen, auch an jenen, die im Rahmen anderer Lehrgänge stattfinden. Die Transformation Talks finden immer abends von 18.30 bis 20.30 Uhr in Linz statt – inspirierende Expert*innen geben Einblicke in spannende Themen:
Moderation: Patrick Rammerstorfer & Katharina Ehrenmüller (proactive | makefuture.today)


Zur Anmeldung und bei Fragen zum Lehrgang kontaktieren Sie uns!

Vorsprung durch KI: Innovation mit intelligenten Tools

Welches Potenzial steckt im Einsatz von KI-basierten Tools im Innovationsprozess? Welche Werkzeuge gibt es – und in welcher Phase macht eine Anwendung Sinn? Braucht es in Zukunft überhaupt noch menschliche Kreativität in der Innovation?

Linz: 09. & 10. Oktober 2024 | 2 Tage

Wien: 06. & 07. November 2024 | 2 Tage


Lehrgangsleitung: Katharina Ehrenmüller & Andreas Lovric (Head of LIWEST nextLAB – Innovationsmanagement)


Kosten:

Regulär: EUR 1.290,00

exkl. MwSt., inkl. Mittagessen & Unterlagen

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

In unserer 2-tägigen Masterclass arbeiten wir an deinem persönlichen KI-Mindset und beschäftigen uns mit der Frage, welche Art von Unternehmenskultur es braucht, um künstliche Intelligenz erfolgreich im Unternehmen einsetzen zu können. Anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis lernst du, wie du mithilfe der richtigen Prompts zu hilfreichen Ergebnissen kommst.


Du lernst verschiedene KI-basierte Tools für die unterschiedlichen Phasen des Innovationsprozesses kennen und wendest sie in der Masterclass selbst an. Im Praxistalk bekommst du einen Einblick in die Potenziale und Herausforderungen des Einsatzes von KI für die Weiterentwicklung der Innovationsfähigkeit und des eigenen Geschäftsmodells.

Die Gruppe beim Arbeiten

Über die Leiter der Master Class

Katharina Ehrenmüller ist Innovationsexpertin und begeistert von Design Thinking, Service Design – und allen Ansätzen, die die Kreativität von Menschen im Arbeitskontext nutzbar machen. Mit Neugier, Offenheit und Fingerspitzengefühl – aber auch mit einem umfangreichen Set an Frameworks, Methoden und Tools begleitet sie seit vielen Jahren Teams und Innovationsprozesse.

Als Gesellschafterin bei proactive hat Katharina die makefuture.today und das Ministerium für Neugier & Zukunftslust mitkonzipiert und -gegründet. Auch die Entwicklung von komplexen Innovations-Entwicklungsprogrammen und Learnings Journeys für Unternehmen gehört zu Katharinas Schwerpunkten.

Andreas Lovric ist bei LIWEST Kabelmedien GmbH für das Innovationsmanagement verantwortlich und hat das LIWEST nextLAB aufgebaut. Der Fokus im nextLAB liegt bei der Recherche und Analyse von Trends und Entwicklungen, um daraus neue Produkte, Services und Geschäftsmodelle wachsen zu lassen. Andreas orientiert sich dabei an den Grundprinzipien des Design Thinkings und verfolgt dabei das Ziel, die Nutzer*innen in den Mittelpunkt zu stellen. Begeistert von den unzähligen Möglichkeiten künstlicher Intelligenz, arbeitet Andreas intensiv daran, den Innovationsprozess mit KI-Tools zu optimieren.

Katharina Ehrenmüller & Andreas Lovric

Deine Investition

Die Kosten für die Master Class betragen EUR 1.290,00 zzgl. MwSt.

Die Seminarverpflegung (Mittagessen, Snacks, Getränke) sowie sämtliche Unterlagen sind im Preis inkludiert. Die Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmer*innen selbst zu tragen.

Für Alumnis gibt es für die Teilnahme an allen Angeboten spezielle Konditionen – bitte melde dich diesbezüglich direkt bei uns.

Special

Als Teilnehmer*in an dieser Master Class kannst Du kostenlos an allen Transformation Talks teilnehmen, auch an jenen, die im Rahmen der Lehrgänge stattfinden. Die Transformation Talks finden immer abends von 18.30 bis 20.30 Uhr in Linz statt – inspirierende Expert*innen geben Einblicke in spannende Themen:
Moderation: Patrick Rammerstorfer & Katharina Ehrenmüller (proactive | makefuture.today)


Zur Anmeldung und bei Fragen zur Master Class kontaktiere uns gerne!

Lernreise #1: Silicon Valley

Begleite uns auf einer exklusiven, maßgeschneiderten Tour durch das Silicon Valley.

Zeitraum: 22. – 27. September 2024


Reiseleitung: Patrick Rammerstorfer & Katharina Ehrenmüller


Kosten: € 4.000,00 exkl. MwSt.,
inkl. aller Visits & Talks, Kuratierung der gesamten Tour, Welcome-Dinner am Sonntagabend und Transfers vor Ort während der Woche
exkl. Flug, Flughafen-Transfer & Hotel sowie Verpflegung vor Ort


Ziel dieser Learning Journey ist es, das Öko-System Silicon Valley intensiv kennen zu lernen – deshalb besuchen wir innovative Startups und etablierte Unternehmen, erkunden Ausbildungseinrichtungen und gehen zu Inkubatoren & Investor*innen und bekommen auch einen Einblick ins Leben im Valley – weiters erhalten wir Insights in die aktuellen Entwicklungen rund um KI, digitale Geschäftsmodelle, zukunftsweisende Organisationsformen und das Silicon Valley-Mindset.


Learning Journeys wecken Kreativität, Ideen und Mut. Sie unterstützen dabei, die eigenen Handlungsweisen zu hinterfragen und mehr Ver- ständnis für Trends, Konzepte und Zusammenhänge zu entwickeln. Und sie laden dazu ein, neugierig zu erforschen, was hinter dem Erfolg neuer Ideen steckt.


Wir bringen dich zu innovativen Organisationen, Unternehmen und Persönlichkeiten, an inspirierende Orte, zu Visionär*innen und Vorreiter*innen, die einen Erfahrungsvorsprung haben, von dem du profitieren kannst. Gemeinsam sammeln wir die Erkenntnisse und Learnings und übersetzen sie für die gegenwärtigen Anforderungen und deine Rolle im Unternehmen.

Folgende Organisationen & Persönlichkeiten stehen auf unserem Plan und werden derzeit gerade in ein Programm gegossen – es kann sein, dass aufgrund unseres straffen Zeitplans nicht alle hier aufgeführten Programmpunkte zustande kommen bzw. noch zusätzliche in unserem Programm auftauchen:

Zoox – Autonomous Shuttle Ride | CISCO – AI & Advanced Technology | Zoom – The Success Story | Volley Automation – disruptive Startup-Story | Talk mit Gerhard Eschelbeck (Ex-Google Chief Security Officer) | X ( Twitter) – Insights in aktuelle Entwicklungen | Stanford Campus | Talk mit Steve Selzer (Design Executive) | LinkedIn-Visit | Plug & Play – Pitch Session | Rubedo Life Sciences – Einblicke in die „hot topics“ Anti-Aging & Longevity | Berkeley Campus | Meetup-Visit | und vieles mehr

Ablauf der Silicon Valley Learning Journey:

  • Individuelle Anreise ins Silicon Valley
  • Kick-Off der Learning Journey mit einem Welcome-Dinner am Sonntag, 22.09. um 06.00 PM
  • Keynote zum Silicon Valley, Vorstellung des Programms & Kennenlernen in der Gruppe
  • Montag, 23.09. bis Freitag, 27.09. – wir haben jeden Tag 4 bis 6 Visits & Talks bei innovativen Organisationen & mit inspirierenden Persönlichkeiten
  • Jeden Tag rundet ein gemeinsames Debriefing in kleineren Runden ab, sodass der Lerntransfer schon während der Reise beginnt
  • Ende der Learning Journey: Freitag, 27.09. nachmittags, sodass noch eventuell der Abendflug für den Rückflug nach Europa genommen werden kann

Deine Investition

Der Preis für die Teilnahme an der Lernreise beträgt € 4.000,00 exkl. MwSt. | inkl. aller Visits & Talks, Kuratierung der gesamten Tour, Welcome-Dinner am Sonntagabend und allen Transfers vor Ort während der Woche, exkl. Flug, Flughafen-Transfer & Hotel sowie Verpflegung vor Ort.


Zur Anmeldung und bei Fragen zur Lernreise kontaktiere uns gerne!